Chinesische Elitestudenten zu Gast am PG

Chinesische Elitestudenten aus der Augsburger Partnerstadt Jinan zu Gast am Peutinger-Gymnasium

Die 10. Klassen des Peutinger-Gymnasiums hatten dieses Jahr die große Ehre, Anfang Dezember von zwei chinesischen Gaststudenten, die derzeit Deutsch an der Universität Augsburg studieren, besucht zu werden. Die Gäste informierten über ihre Heimatprovinz Shandong und die Millionenstadt Jinan und Hong Kong mit interessanten Vorträgen zu den Themen landschaftliche Vielfalt und Minderheiten in China, Organisation des Schulalltags und Besonderheiten des städtischen Lebens. Auch auf die zahlreichen köstlichen kulinarischen Spezialitäten der einzelnen Landesteile wurde aufmerksam gemacht.

In der anschließenden regen Diskussion interessierten sich die Schüler für die chinesische Bildungs- und Familienpolitik, die Umweltproblematik und das Studentenleben im Reich der Mitte. Die Gäste überzeugten durch ihr sehr gutes Deutsch, das sie in nur zwei Jahren erlernt hatten.

Die Vermittlung des Kontaktes zur Universität und zur deutsch-chinesischen Gesellschaft übernahm in bewährter Weise Frau OStRin Sabine Han, die auch zu Übersetzungsdiensten bereit war. Diese Begegnung, die bereits zur Tradition an unserer Schule geworden ist, ermöglicht den Schülern, aus erster Hand Antworten auf ihre Fragen zur großen wirtschaftlichen und politischen Bedeutung Chinas im Rahmen der Globalisierung zu erhalten. (B.Luff)

2017-01-30T20:35:58+00:00 By |Uncategorized|0 Kommentare