Ökoprofit 2017-09-20T21:53:23+00:00

ÖKOPROFIT Augsburg-Schule

Als einziges Gymnasium in Augsburg haben wir gemeinsam mit weiteren vier Grund- und Mittelschulen sowie zwei Berufsschulen ab Dezember 2012 am Projekt ÖKOPROFIT Augsburg-Schule teilgenommen und die Auszeichnung im Sommer 2015 erhalten.  Entschlüsselt bedeutet der Name ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik. Das Ziel: „Die Umwelt entlasten und gleichzeitig Kosten sparen“.

Insgesamt fanden sechs Vor-Ort-Termine mit folgenden Schwerpunkten statt:

  • Bestandsaufnahme, Schulhausrundgang, Projektsteckbrief
  • Datenerhebung, Controlling
  • Rechtscheck
  • Maßnahmenplanung und -erarbeitung

Außerdem gab es acht Workshops, zu denen die Kontaktlerhkräften der Schulen, die Betreuer des Projekts vom Hochbauamt der Stadt Augsburg, die Berater der Firma Arqum auch externe Referenten eingeladen waren und die folgende Themen beinhalteten:

  • Projektorganisation/Umweltdaten
  • Energie: Schulen und Umfeld
  • Umwelt im Unterricht
  • Abfall und Wasser
  • Erneuerbare Energien
  • Gefahrstoffe und Umweltrecht
  • Sicherehitskonzept der Stadt Augsburg, Umweltmanagementsysteme
  • Wärmeenergie, Einweg-/Mehrweg

Die Fachinformation und der Erfahrungsaustausch ergänzten die schulische Arbeit: Am Peutinger-Gymnasium wurden die Umweltleitlinien gemeinsam von allen Mitgliedern der Schulfalmilie gestaltet und beschlossen,  die Müllmenge einer Schulwoche erhoben und ausgewertet, eine Projektwoche zur Nachhaltigkeit zusammen mit der Umweltstation Augsburg gestaltet, Aushänge zur Mülltrennung erarbeitet, Energie-Sparregeln überarbeitet und laufende Aktionen, wie z.B. die Beschriftung aller Lichtschalter sowie die Betreuung der Ökomanager fortgeführt. Von den Prämien für das Ökoschulprogramm und der Projektprämie konnten am PG neue Müllbehälter für die Klassenräume  und  den Pausenhof angeschafft werden sowie Mülltrennstationen in allen Etagen installiert werden.

HP_Ökoprofit_Mülltrennung                     HP_Ökoprofit_Übergabe

 

Dadurch soll sichergestellt werden, dass nicht nur in den Klassenzimmern der Müll getrennt wird sondern auch auf allen Fluren und im Pausenhof Mülltrennung problemlos möglich ist.

Die gute Annahme der Mülltrennsysteme ermöglicht ein sauberes Schulhaus und eine nahezu perfekte Müllterennung am PG. Wenn wir es nun noch schaffen, die Bereitschaft der Schulfamilie zu stärken, das Müllaufkommen zu reduzieren und uns an die Müll-Trennregeln zu halten, dann sind wir zurecht eine ÖKOPROFIT-Schule in Augsburg.

HP_Ökoprofit_Rathaus2                   HP_Ökoprofit_Rathaus1

Zusammen mit den Ökomangern in den Klassen sowie den Teilnehmern am Wahlkurs Ökomanagement arbeiten wir weiterhin an Umweltthemen und haben somit die Zukunft unserer Schüler im Blick.