(Vor)LESEN wird am PG großgeschrieben

Herbstzeit ist Vorlesezeit

Gleich zwei Aktionen betonten im November die Bedeutung des Vorlesens: Am bundesweiten Vorlesetag, dem 13.11. lasen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe den Fünftklässlern vor. Die neue Lese-Oase war dafür wie geschaffen.

Am Montag, den 27.11. fand dann der Vorlesewettbewerb auf Schulebene statt. Die Sieger der 6. Klassen (M. Häberle 6a, Y. Engelien 6b, D. Schwarz 6c) bewiesen ihre Vorlesekompetenz vor der Klasse 5a. Es gab Kostproben aus “Percy Jackson”, “Der kleine Hobbit” und “Vorstadtkrokodile”. Danach mussten die Schüler einen unvorbereiteten Textausschnitt aus “Momo” von Michael Ende lesen.

Schwer hatte es die Jury, den Schulsieger zu küren: Am besten las Y. Engelien aus der 6b.  Herzlichen Glückwunsch!

2018-07-11T19:06:10+00:00 By |Uncategorized|0 Kommentare