Pausenhofverschönerung mit Profis

Neun Schüler und zwei Lehrer trafen sich trotz des nasskalten Wetters im Pausenhof des Peutinger-Gymnasiums. Mit großen und kleinen Scheren, Spaten und Rechen gingen sie ans Werk, um zwei größere Beete in unserem Pausenhof von wuchernden Sträuchern und hochgewachsenem Unkraut zu befreien.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Pausenhof-neu2.jpg

Zwischendurch kletterte auch ein Schüler auf eine Leiter und schnitt nach fachmännischer Anweisung von Herbert Wörner einen Baum mit der Astschere. Andere beluden die Schubkarren mit Ästen und Wurzelwerk, das sie dann auf den mitgebrachten Anhänger der Gärtnerei Wörner hievten. Zwischendurch unterwies uns Herbert Wörner in Pflanzen- und Baumkunde und erweiterte unser botanisches Wissen. Am Ende waren alle stolz auf ihr Werk. Ein erster Schritt zur Verschönerung unseres Schulhofes war getan. Nun können die Beete umgegraben und neu bepflanzt werden. Wir sind auf jeden Fall wieder dabei, denn wir wollen, dass unser Schulhof schöner wird! Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Familie Wörner, die uns bei unserem Vorhaben großzügig und tatkräftig unterstützt. S. Täufer

2019-05-05T19:25:29+02:00 By |Uncategorized|0 Kommentare